Im Laufe des gesamten Studiums Humanmedizin musst du mindestens 12 Wochen famulieren, acht Wochen (davon 4 Wochen Innere Medizin) bevor du in den 3. Studienabschnitt kommst. Es sind vier Wochen Innere Medizin, vier Wochen Primärversorgung und vier frei wählbare Wochen abzuleisten. Eine Famulatur kann nur angerechnet werden, wenn sie zwei oder vier Wochen dauert.

Voraussetzungen

Voraussetzungen, um die Pflichtfamuaturen machen zu können, sind die erfolgreiche Ablegung von:

  • der ersten Summativen integrierten Prüfung (SIP 1)
  • der Lehrveranstaltung „Ärztliche Gesprächsführung A“
  • der Lehrveranstaltung „Ärztliche Grundfertigkeiten“
  • der Lehrveranstaltung „Physikalische Krankenuntersuchung“
  • der Lehrveranstaltung „Famulaturpropädeutikum“

Für 8 der 12 Wochen Pflichtfamulatur sind gewisse Fächer vorgegeben:

  • 4 Wochen auf einer Station für Innere Medizin (vor Eintritt in den 3. Studienabschnitt)
  • 4 Wochen Primärversorgung; das kann entweder in einer Lehrpraxis für Allgemeinmedizin (in Österreich) oder auf einer Unfall- oder Notfallstation sein
  • 4 Wochen kannst du frei wählen, aber von diesen müssen zumindest 2 auf einer bettenführenden Station verbracht werden

Anrechnung

Die Pflichtfamulatur kannst du nur an anerkannten Famulatureinrichtungen ableisten, diese sind:

  • In Österreich: die auf der Homepage der Meduni Wien gelisteten Famulatureinrichtungen.
  • Im Ausland: anerkannte Famulatureinrichtungen sind grundsätzlich nur Universitätskliniken und Lehrkrankenhäuser.

Alle anderen Famulaturen sind von der Curriculumsdirektion vor Absolvierung der Famulatur zu genehmigen und in der Studien- und Prüfungsabteilungeinzureichen. Dabei ist eine Beschreibung der Einrichtung sowie eine Originalbestätigung der Einrichtung über die Famulaturinhalte zu unterbreiten.

Für die Anerkennung von Auslandsfamulaturen ist das vom jeweiligen Famulaturspital vollständig ausgefüllte Formular „Clerkship certificate“ vorzulegen.

Deine Famulatur musst du innerhalb von 2 Monaten nach Ende der Famulatur in der Studienabteilung einreichen.

Außerdem musst du während deiner Famulatur ein klinisches Logbuch führen, in dem Zeitraum, Lokalität, Betreuende/r, Ablauf, Tätigkeiten und Erlerntes chronologisch zu dokumentieren sind.

Famulaturen können nur angerechnet werden, wenn zu dieser Zeit (an diesen Tagen) keine Pflichtlehrveranstaltung eingeteilt ist.

ACHTUNG: Vor der ersten Famulatur sollte jede/r Studierende gegen Hepatitis A und B geimpft sein.

Allgemeinmedizin

Grundsätzlich kannst du die Famulatur im Fach Allgemeinmedizin bei jeder/m niedergelassenen Arzt/Ärztin für Allgemeinmedizin in Österreich absolviert werden. Voraussetzung ist, dass der Arzt /die Ärztin, wenn er oder sie noch nicht auf der Liste der MUW steht, diese Einverständniserklärung ausfüllt. Die aktuelle Liste der AllgemeinmedizinerInnen findest du hier.

7 Gedanken zu „Famulatur

  • 16. Januar 2017 bei 14:46
    Permalink

    bitte schickt mir den link zu der aktuellen liste von Allgemeinmedizinern in wien bei denen man famulieren kann – der aktuelle link führt ins nichts
    lg
    florian

    Antwort
  • 14. März 2017 bei 22:34
    Permalink

    Ich bitte auch um einen Link – oder Info dass es keinen gibt falls das der Fall ist. Außerdem: Habe der eits vier Wochen Unfallchirurgie gemacht als Primärversorgung – 2 Wochen Allgemein wären trotzdem noch drin oder? lG

    Antwort
    • 16. März 2017 bei 1:22
      Permalink

      Hallo Daniel,

      ich habe den Link aktualisiert. Danke für den Hinweis. Anrechnen ließe sich die Famulatur dann als Wahlfamulatur, wenn du schon 4 Wochen Primärversorgung hattest.

      LG
      Malte

      Antwort
  • 7. Juli 2017 bei 15:24
    Permalink

    Kann man die Famulatur Primärversorgung alternativ auch auf einer Intensivstation oder auf einer chirurgischen Ambulanz (z.B. HNO) absolvieren?

    LG,
    Paul

    Antwort
    • 9. Juli 2017 bei 10:56
      Permalink

      Die Famulatur Primärversorgung kannst du in der Allgemeinmedizin, der Notfallmedizin und einer Unfallambulanz machen. Theoretisch auch auf einer internistischen Ambulanz. Wenn du mit chirurgischer Ambulanz die Unfallambulanz meinst, dann ginge es auch, jedoch musst du aufpassen wie lang du im OP bist und wie lang du in der Ambulanz bist. Sonst gibt es Schwierigkeiten bei der Anrechnung. Wenn du eine spezielle Klinik im Auge hast, rate ich dir mit allen Informationen in der Studien- und Prüfungsabteilung vorbei zu schauen oder außerhalb des Parteienverkehrs dort anzurufen / Email zu schreiben. Dann weißt du es ganz sicher.

      Antwort
  • 6. September 2017 bei 16:29
    Permalink

    Hallo,

    famuliere demnächst in D, wo erhalte ich das besagte Formular „Clerkship Certificate“? Im dortigen Spital oder wie was wo?

    LG

    Antwort
    • 17. September 2017 bei 11:25
      Permalink

      Bitte schau einmal in unseren Famulatur-Guide: http://oehmedwien.at/famulatur-guide/
      Dort findest du alle Informationen die du für deine Famulatur benötigst. ALLE notwendigen Dokumente findest du auf der Seite der MedUni Wien (ebenfalls alles im Guide verlinkt.)
      Viel Spaß bei deiner Famulatur!
      LG Dörte

      Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.