Als Vertretung der Studierenden an der Medizinischen Universität Wien erreichen uns von verschiedenen Seiten immer mal wieder Anfragen zu rechtlichen Aspekten des Studiums. Auch in den verschiedensten Gremien der Universität vertritt die ÖH eure Anliegen. Neben den schon erwähnten Gutachten verfassen wir hier auch Positionspapiere, um klar zu kommunizieren, was wir für euch als richtig erachten. Im folgenden findet ihr Beispiele dieser Arbeit der Studierendvertretung:

Wir sind #TeildesTeams Studierende der Gesundheitsberufe erhalten großteils keine Impftermine entsprechend der Empfehlung zur Priorisierung des Nationalen Impfgremiums Seit Dezember
Im Rahmen der kommenden UG-Novelle haben wir zwei Stellungnahmen, einerseits zum Entwurf des Bundesgesetzes, mit dem das UG geändert wird,
  Bevor wir das allgemeine Gutachten zur Rechtlichen Absicherung von Studierenden im KPJ in Auftrag gegeben haben, haben wir uns
  Wir haben ein Rechtsgutachten zum Thema "Absicherung der Studierenden im KPJ" in Auftrag gegeben. Dieses Gutachten wurde nun fertiggestellt
Derzeit besitzen Studierende der MedUni Wien die Möglichkeit im Rahmen des 3. Studienabschnitts bis zu eineinhalb Jahre im Ausland zu
Derzeit wird von Politiker_innen, wie auch in vergangenen Jahren, vehement eine Erhöhung bis hin zu einer Verdoppelung der Studienplätze für
Aufgrund der Anfrage eines_r Student_in haben wir ein Gutachten in Auftrag gegeben, um zu prüfen, ob Studierende in Ordinationen arbeiten

Ich habe eigene Fragen

Du hast eigene Fragen, die für den Großteil der Studierenden relevant sein könnten? Wir freuen uns immer über Anregungen, in der ÖH gibt es mit dem Referat für Bildungspolitische Angelegenheiten ein eigenes Referat hierfür, du kannst Ihnen mit dem folgenden Formular deine Anfrage übermitteln